Hersteller von Kartonverpackungen

Haben Sie eine Frage?

+48 791 467 455

Technologie

  • Faltschachteln – hergestellt durch Stanzverfahren unter Verwendung von Stanzwerkzeugen
  • Aufdruck – für Wellpappen mit den Verfahren – Flexodruck für Vollpappe, laminierte Verpackung – Offset
  • laminierte Verpackung – ist eine Technologie, die die Vorteile des Offsetdrucks und die Festigkeit von Wellpappe vereint – E, B, C, BC, BE; das Laminieren ist für 2-, 3- und 5-lagigen Karton möglich
  • Klappkartons – aus Wellpappe, Welle E, B, C, BC, BE – Farbe: Grau, Weiß, Marmor – Druck: Flexodruck
  • Muster von Faltschachteln gemäß beliebigen FEFCO-Konfigurationen oder -Standards, z. B.
    – von oben zu öffnende folierte Schachteln – Pizzakartons – für die Industrie (Elektrowerkzeuge, Maschinenteile, Haushaltschemikalien usw.) – Papierkartons – Schuhkartons
  • gelochte geklebte Kästen – perforierte Displays – zerknitterte Bodenkästen, automatisch geöffnet – Kästen mit Papp- oder Kunststoffgriffen – Kästen mit versenkbaren Griffen – Aufhängekästen – Ständer, Werbeständer
    Kastenausrüstung irgendwelche Maße, Formen – Gitter – Abstandhalter – Einsätze.

 

Wellpappe besteht aus mehreren Bögen Papier.

Gerade äußere (glatte) und innere wellenförmige (wellenförmige) Bögen. Bei zweilagiger Pappe ist ein Bogen glatt und der andere wellig. Das Diagramm zeigt den Aufbau von Wellpappenbögen:

  1. zweischichtige Pappe (am häufigsten in Rollen)
  2. dreischichtige Pappe
  3. fünfschichtige Pappe
  4. siebenschichtige Pappe
  5. vierschichtige Pappe

 

(Der Begriff zwei, drei usw., schichtig, ergibt sich aus der Anzahl der Papierschichten, z. B. bedeutet dreischichtig zwei Papierbögen außen und ein innerer, der Welle genannt wird – drei Papierbögen insgesamt)

a. Wellenhöhe
b. Abstand zwischen den Wellenspitzen

Abstand zwischen den Wellenspitzen

  • Welle E (Mikrowelle) Welle mit einer Höhe von 1,1 mm bis 1,7 mm. Der Karton mit dieser Welle ist eher ästhetisch und eignet sich zum Verpacken von kleinen und nicht schweren Gütern. Wird häufig zum Verpacken von Gewürzen, Gelees und Cappuccino-Kaffee verwendet.
  • Welle B Wellenhöhe von 2,5 mm bis 3,0 mm
  • Welle C Wellenhöhe von 3,0 mm bis 3,7 mm
  • fünfschichtige Pappe ist eine Kombination der oben genannten Wellentypen, so handelt es sich meistens um die BC (B + C) -Welle, wobei auch die Kombination von EB- und EC-Wellen vorkommt.

Seltener sind:

  • Welle A Wellenhöhe von 3,6 bis 4,5 mm zurückgezogen und in der Regel selten
  • Welle N Wellenhöhe ca. 0,6 mm
  • Welle X (Diagramm 1e) – es handelt sich um eine vierlagige Pappe, in der sich zwei Außenlagen und zwei gewellte Bögen befinden, deren Spitzen sich treffen

Karton mit hoher Welle hat bessere elastische Eigenschaften und größere Steifheit, und die Verpackung, die daraus hergestellt wird, schützt normalerweise die Waren besser. Pappe mit niedrigen Wellen hat dagegen eine viel bessere Beständigkeit gegen flaches Zusammendrücken (FCT) und ist daher beständiger gegen Schläge und Durchstoßen und besser für den Druck geeignet.

Zur Herstellung von Wellpappe werden verschiedene Papiere verwendet, die die Qualität und Festigkeit des Kartons bestimmen. Standardmäßig verwendete Papiersorten sind:

  • Recycling-Papier
  • Testliner
  • Kraftliner.

Der zweite wichtige Faktor, der die Qualität der Pappe beeinflusst, ist das Gewicht der verwendeten Papiersorten. Je nach Hersteller wird das Basisgewicht der Pappe (die Summe des Basisgewichts des Papiers, das die einzelnen Papierschichten bildet) mit oder ohne Klebstoff (Klebstoff, der die Welle mit dem äußeren Papier verbindet) angegeben. Gewicht und Art zur Herstellung von Wellpappe verwendeten Papiere bestimmen deren Qualität und Festigkeit.

Die Beständigkeit des Kartons und der Verpackung kann auf viele Arten getestet werden, die bekanntesten davon sind:

FCT – Widerstand gegen flaches Quetschen – gemessen in N – bedeutet, mit welcher Kraft Sie auf den Bogen einwirken müssen, um die Wellen zu brechen. In der Presse flach liegender Kartonbogen

ECT – Widerstand gegen Säulenquetschen (vertikal) – gemessen in N – bedeutet, wie viel Kraft auf den Bogen ausgeübt werden muss, um den Bogen zu brechen. In der Presse senkrecht liegender Kartonbogen

BCT – Druckfestigkeit der Schachtel – gemessen in N – diese Prüfung beruht darauf, die Schachtel zwischen zwei parallelen Platten zusammenzudrücken, bis die Seitenwände der Pappe zusammenbrechen.

Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an!

+48 531 525 890  

+48 791 467 455  

w

Schreiben Sie uns:

biuro@kartonpack.pl

Kartonpack in Piła stellt Verpackungen aus Wellpappe, Klappkartons und Faltschachteln mit der Möglichkeit zum Bedrucken und Glanzausführung her. Derzeit umfasst unser Angebot auch laminierte Verpackungen und verschiedene Werbeträger auf Karton- und Pappbasis. 

6 + 1 =

© 2018 - Kartonpack    |    Datenschutzerklärungi